zurück zu Software/Service- Seiten      |      MIKROANALYTIK.DE   
  



           MA-Navigator           
(Funktionsbeschreibung)



Wozu kann man MA-Navigator sinnvollerweise benutzen ?

Jeder kennt das. Um den Job wirklich gut machen zu können, benötigt man an jedem PC oder Laptop eine Fülle von einzelnen Programmen. Diese Programme sind meist an den verschiedensten Stellen aufrufbar. Eine Vielzahl verwirrender und fehlerträchtiger Klicks sind notwendig, machen nervös und verringern die persönlich Produktivität.

Das Programm MA-Navigator ist das ideale Werkzeug zur Lösung des Problems. Die benötigten Programme können durch eine einfache Konfiguration festgelegt werden und sind ab sofort dann immer sortiert und schnell per Mausklck zur Hand. Der Navigator bietet ein Menü, das auf Wunsch immer on-top ist und sehr wenig Bildschirmplatz benötigt. Der MA-Navigator wird bei jedem Systemstart automatisch gestartet, nur wenn man es will. Das Programmfenster wird automatisch wieder an der alten Position eingeblendet.
    An Gerätecomputern arbeiten oft verschiedene Kollegen mit teilweise sehr unterschiedlicher Zielstellung. Der MA-Navigator ist leicht für bis zu 20 verschiedenen Personen oder Aufgaben personalisierbar. Es werden bis zu 20 Programmstarts und 5 Internet-Links (4 davon frei konfigurierbar) pro MA-Navigator Installation gleichzeitig verwaltet.

Funktionen:

 /     ... Navigator Vollbild / Icon-Leiste

   ... Aufruf von 3 Programmen aus maximal 20 (frei einstellbar)

   ... Start einer Suche im Internet

   ... immer 'on-top' / nicht 'on-top'

   ... Aufruf der Konfigurierung

   ... MA-Navigator schließen


MA-Navigator 'Gesichter':


(einige angegebene Bezeichnungen sind möglicherweise Marken von MICROSOFT© und anderen bekannten Firmen)


Konfigurierung:


Oft gestellte Fragen (FAQ's):

Was bewirkt die Auswahl 'Typ'?
          Im Modus 'standard' erfolgt der Start einer Suche im Internet direkt (für Nutzer ohne speielles Interesse auf den Gebieten EDX, Mikroanalyse, Elektronenmikroskop). Mit 'EDX type' efolgt ein Angebot der Web-Suche bei gleichzeitigem Angebot von Links auf mikroanalytk.de Inhalte (News, Diskussionsforum usw.).

Nach Windows-Start wird MA-Navi immer gestartet, das nervt bzw. ich möchte MA-Navigator immer mit Start von Windows präsentiert bekommen...
          ... einfach im Fenster Autostart richtig setzen

Ich möchte MA-Navi für verschieden Aufgaben oder Kollegen konfigurieren...
          Es müssen mehrere Installationen in verschiedenen Verzeichnissen durchgeführt werden. Es reicht auch, die Dateien 'MA_Navi.exe' und 'MA_Navi.ini' in ein anderes Verzeichnis zu kopieren. Der Start für die verschiedenen Aufgaben muß dann aus den verschiedenen Verzeichnissen passieren (Verknüpfungen erstellen). Die Bezeichnung jeder MA-Navigator Installation ist dann einfach zu ändern (Name des Operators oder Bzeichnung der Aufgabe für die MA-Navi speziell konfiguriert wurde). Autostart kann man jetzt individuell für jede MA-Navi Konfiguration setzen. Es werden dann alle gewünschten MA-Navi bei Start von Windows eingeblendet, unterscheidbar durch die Bezeichnung und durch die individuelle Position jeder MA-Navi Konfiguration auf dem Bildschirm.

MA-Navigator schneidet als Ikonen-Leiste oder im Vollbild einen Teil der Fensterinhalte weg oder ist zu groß justiert...
          ... einfach Vollbild oder Ikonen-Leiste wählen und die Konfiguration aufrufen. Jetzt kann mit der Feinjustage (links unten) die richtige Größe eingestellt werden. Die Einstellung bleibt erhalten. Die Ursache für dejustierte Fensterausschnitte kann in der Konfiguration von Windows liegen und daran, welches Windows-Betriebssystem von Microsoft™ verwendet wurde.

Ich möchte standardmäßig die Ikonen-Leiste sehen und nur kurz aufklappen zur Auswahl...
          ... einfach die Checkbox in 'Automatic small...' setzen und die gewünschte Zeit wählen, nach der MA-Navi wieder in den Icon-Mode automatisch wechseln soll. Die Zeit startet ab der letzten Mausbewegung über MA-Navi. Sie können MA-Navi auch an der unteren Bildschirmkante positionieren. Das Ausklappen erfolgt jetzt automatisch nach oben. Nach der vorgewählten Sekundenzahl wird MA-Navi automatisch verkleinert und wieder auf die Ausgangsposition gebracht. So ist es leicht möglich, MA-Navi zusammen mit dem Windows-Taskmanager zu verwenden:

Nach dem Start eines Programmes oder eines Web-Links ist MA-Navi nicht mehr sichtbar...
          ... einfach das Icon 'Sonne' klicken (rastet ein) und MA-Navi wird immer 'on-top' über allen geöffneten Programmfenstern angezeigt und steht immer bereit, weitere Programme oder Web-Links zu starten.

Download MA-Navigator




Probleme? ...   webmaster@mikroanalytik.de
Meinungen/Danksagungen! ... Diskussion

Microanalysis and EDX Guide  

countercountercountercountercounter